Donnerstag, 27. Dezember 2012

Selbstgemachte Geschenke [Teil 1]

Hallo ihr Lieben, na habt ihr schöne Weihnachten gehabt?
Jetzt darf ich Euch endlich meine selbstgemachten Weihnachtsgeschenke zeigen :)
Zum einen habe ich zwei Kissen genäht! Eins für meine Schwester, die sich nämlich immer die Kissen von der Couch "klaut" und mit ins Bett nimmt. 


Dabei habe ich ein bisschen gepatcht. Auf die braunen Stoffstücke habe ich außerdem mit buntem Nähgarn Herzchen genäht. Einfach 3-4 Mal drumrum nähen. Beide Kissen sind 50x50 cm groß.


Für meinen Opa habe auch ein Kissen gemacht, da meine Großeltern ein neues Wohnzimmer plus eine neue Couch bekommen haben.

Dann habe ich ja auch noch geestrickt und gehäkelt. Mein Papa hat mal den Wunsch geäußert, dass er gerne wieder gestrickte Wollsocken hätte. Also musste ich ran :) Ich hab ja in der 6. Klasse im Wahlfach Handarbeit schon mal Socken gestrickt, aber das half mir in diesem Fall natürlich nichts. Deshalb hat mir meine Oma geholfen.
Wir haben uns dafür entschieden die einfach Variante mit der Spirale, anstelle der Ferse, zu stricken. Und ich muss sagen, dass ich es mir vieeel schlimmer und schwieriger vorgestellt habe. Passen tun sie zum Glück auch :)
Für meine Oma habe ich diesen Schal gehäkelt:


Morgen zeige ich Euch dann Teil zwei der selbstgemachten Sachen! Habt noch einen entspannten Tag und macht es Euch schön!
Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

  1. Das Patchworkkissen gefällt mir super gut!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Das gepatchte Kissen finde ich sehr schön! Socken würde ich auch gerne mal stricken,
    doch irgendwie geht mir das immer zulange mit dem stricken, da nähe ich lieber! ;0)

    AntwortenLöschen
  3. Selbstgemachte Geschenke sind toll. Deine auch. :)
    Schön. <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)