Sonntag, 14. Oktober 2012

Shoot the Shooter

Einen schönen Abend wünsche ich,
ich hab ja schon lange nicht mehr bei "Beauty is where you find it" mitgemacht. Aber heute Nachmittag hab ich ein bisschen Fotos auf dem Laptop angeschaut und bin in Erinnerungen, vor allem an die Abizeit, geschwelgt. (Und mir dabei gedacht, dass es früher irgendwie schöner war, als man die Fotos noch entwickeln hat lassen. Das sollte ich echt mal wieder öfter machen).
Unter anderem habe ich da auch ein Foto gefunden, das zum aktuellen Thema bei BIWYFI passt, nämlich "Shoot the Shooter". Geshootet habe ich mich im letzten Dezember, eines meiner ersten Bilder mit meiner Spiegelreflexkamera, während ich im Auto auf den Herrn Freund gewartet habe. Hier gibts noch andere Shooter.


Habt noch einen schönen Rest-Sonntag. Morgen habe ich dann wieder eine Buchvorstellung für Euch.
Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

  1. Stimmt, liebe Carina. Ich muß mir meine Fotos auch mal aus der Kiste holen. Da sind bestimmt einige Schnappschüsse bei.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Zufall. Als ich am Samstag über den Trödelmarkt geschlendert bin, sah ich in einer Kiste das Modell meiner SLR liegen. Da hab ich doch so gedacht, eigentlich muss man den Sonnenschein ausnutzen und die alte Knipse wieder raus holen. Gesagt getan. Obwohl ich erst für 10 € Batterien besorgen musste hab ich die ersten 12 Fotos geknippst und freu mich schon wie so ein kleines Kind, wenn ich diese dann endlich abholen darf :) In der digitalen Welt geht das Gefühl dann einfach irgendwie unter.

    lg dora

    AntwortenLöschen
  3. absolut tolles foto!
    mein sohn hat mich vor kurzem auch ganz verständnislos angeschaut als ich ihm die alte spiegelreflex von meinem pa gezeigt habe. er konnte einfach nicht fassen, dass es früher kameras gab auf denen man die bilder nicht gleich sehen kann :O

    lg sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)