Dienstag, 9. Oktober 2012

Fast vergessen: Krimskramstäschchen

Hallo ihr Lieben,
fast hätte ich vergessen Euch meine kleine Kosmetiktasche zu zeigen, die ich passend zu dieser Tasche hier genäht habe. Ich habe dieses Kunstleder ja von stoffkontor zur Verfügung gestellt bekommen und da es sich echt um ein rieeeesen Stück gehandelt hat, konnte ich noch einige kleine Täschchen daraus machen. Und wie schon so oft geschrieben, solche Täschchen kann frau ja irgendwie nie genug haben. Mir gehts zumindest so. Außerdem lass die sich auch prima verschenken.



Deswegen habe ich mir auch überlegt, demnächst ein kleines Tutorial für solche Täschen zu machen :)
Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

  1. in (kunst)leder sieht doch alles gleich viel edler aus! und der futterstoff dazu, toll!!

    AntwortenLöschen
  2. ...Hey Carina....nicht nur der Futterstoff auch der Nagellack..sehr coool!
    Na und Kunstleder find ich sehr klasse!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  3. Aujaaaaaaaa, mach das mal :D ...

    LG Nike

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Hammer! Und die Farben sidn sooooo toll!
    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Das Täschchen schaut echt super aus!!
    Ich will mir demnächst auch eine Handtasche aus Kunstleder nähen und bin grad auf der Suche, da schau ich doch gleich mal im Stoffkontor vorbei!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Die Stoffkombi ist einfach nur genial :-)))
    Sieht echt toll aus!
    Und lass dich nicht ärgern wegen der Portemonaiee (ohje wie wird es nur geschrieben)geschichte...wenn man genug wühlt gibt es sicher alles irgendwo schon irgendwie. Na und?

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht echt toll aus! Wie krass anders Kunstleder doch wirkt. Habe direkt mal nachgeguckt und war ein wenig überrascht, das ist gar nicht mal so viel teurer als Stoff. Da werde ich auf dem nächsten Stoffmarkt mal die Augen nach offen halten. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)