Montag, 8. Oktober 2012

Buchvorstellung: Bald ist Weihnachten


Hallo ihr Lieben,
erst mal möchte ich ein gaaaaanz dickes DANKESCHÖN loswerden. Ich hab mich über jeden einzelnen Kommentar und jede Mail sooo riesig gefreut, dass ich gar nicht mehr verärgert sein konnte :) Das ist sooo lieb von Euch. Ich hab mir überlegt, dass ich gerne eine andere Anleitung mit Euch teilen möchte. Da ich ja so gerne kleine Täschchen nähe, hab ich mir gedacht, dass ich dazu vielleicht ein Tutorial machen könnte :)
Heute geht es dann gleich mit den Büchern weiter (es gibt die Tage aber auch bestimmt noch das ein oder andere nicht Buch-Posting)

Einige haben mir ja in den Kommentaren schon verraten, dass sie das „Bald ist Weihnachten“ Buch toll finden. Und ich kann mich Euch zu 100 % anschließen. Die Rezeptideen und Bilder sind einfach so schön, eine tolle Einstimmung auf schönste Zeit des Jahres.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:
Titel: Bald ist Weihnachten
Autorin: Regine Stroner
ISBN: 978-3440122426
Verlag: Kosmos
Preis: 14,95

Wie ist das Buch aufgebaut?
Besonders schön finde ich die Unterteilung der einzelnen Rezepte. Diese gliedern sich nämlich in die jeweiligen Adventstage.
- Das heißt also, dass im ersten Kapitel „1. Advent“ solche Rezepte vorgestellt werden, die ruhig schon früher zubereitet werden können, damit sie gut durchziehen können. Zum Beispiel Stollen, Lebkuchen, Liköre und Gelees.
- Zum „2. Advent“ gibt es Nikolaus-Gebäck, würzige Chutneys und Pesto, aber auch leckeren Glühwein und Punsch.
- Plätzchen, Konfekt und Knusperschamlz erwarten uns um den „3. Advent“ herum. 
- Kurz vor Weihnachten am „4. Advent“ kommen dann die Rezepte, die sich nicht so lange halten, wie zum Beispiel edle Trüffel und Pralinen, aber auch Plätzchenrezepte dürfen nicht fehlen, wenn vielleicht noch der ein oder andere kleine Nachschub produziert werden muss.
- Und dann steht Weihnachten vor der Tür :) Hierfür gibt es drei Menü-Vorschläge. Einmal für zwei Personen und für viele. Aber auch die Vegetarier dürfen sich freuen, denn auch ein vegetarisches Menü wird vorgestellt.

Mein Fazit: Wie oben schon angekündigt, finde ich das Buch ganz zauberhaft. Besonders schön finde ich auch die Form, denn das Buch ist irgendwie so schön handlich. Aber auch die Aufmachung ist einfach nur schön. Tolle Fotos und leckere Rezepte. Ihr seht also, womit man mich glücklich machen kann :) Ich freue mich schon, wenn ich das erste Mal etwas daraus machen kann. Eigentlich probiere ich gerne Rezepte aus, wenn ich ein Buch vorstelle, aber das war mir dann doch noch ein bisschen zu früh, zumal ich heute noch draußen in der Sonne Kaffee getrunken habe. Alles zu seiner Zeit, und das ist das schöne :) Hier könnt ihr auch noch einen Blick ins Buch werfen.

Achja, die Autorin hat auch vor Kurzem ein neues Buch zum gleichen Thema herausgebracht. „Wünsch dir was!“ ist, wie ich finde, sogar noch ein kleines bisschen toller :) 

Habt einen schönen Abend und eine gute Woche :)
Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

  1. Ich kann dich in deiner Vorfreude das Buch auszuprobieren nur bestätigen - wir haben vorallem die Lebkuchen und Plätzchen schon querbeet probiert und es war alles soooooo lecker!!!

    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. uuunnd: danke für das zweite Buch von der Autorin - das ist die perfekte Ergänzung für meine beste Freundin :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich LIEBE Weihnachten. Schon allein deswegen würde ich es mir gerne mal näher ansehen! Das nächste Mal wenn ich in der Stadt bin werde ich mal Ausschau halten. Danke für die kleine Vorstellung. Drück Dich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. <3
      Viel Spaß mit dem Buch. :)

      Löschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)