Mittwoch, 1. August 2012

DIY Handpeeling

Hallo ihr Lieben,gaaaanz lange schon, wollte ich Euch mein selbstgemachtes Handpeeling zeigen, aber hatte nie Fotos dazu. Da ich mich gerade auf Heimaturlaub befinde, hab ich gleich mal meine Schwester als Fotographin engagiert.
Dieses Peeling macht sooooo unglaaaaaauuuublich weiche Hände. Probierts einfach mal aus. Die Zutaten dafür hat man eignetlich auch Zuhause.
Ihr braucht nämlich dafür:

Olivenöl, Zucker, Zitronensaft und Wasser.

In einer kleinen Schüssel werden ein bisschen Zucker und Olivenöl miteinander vermengt. Richte Mengenangaben gibts nicht, das geht nach Gefühl. Am besten so, dass es für ein Handpeeling reicht und eine cremige Konsitenz entsteht.

Einen Spritzer Zitronensaft dazu. Am besten wäre natürlich eine echte Zitrone, die hatte ich aber gerade nicht da.

So sieht die Masse dann ungefähr aus. Und dann kanns auch schon losgehen.


Schön reiben :)

Und nun einfach abwaschen. Schon beim Abwaschen macht sich dieses schöne weiche Gefühl bemerkbar :) Viel Spaß beim Nachmachen und einen schönen sonnigen Tag wünsche ich Euch. Ich geh jetzt mal ins Freibad :)

Kommentare:

  1. toller Tipp :) schon gemerkt :)
    und ein Lob an deine Schwester für die tollen Fotos :)
    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. super idee! und wirklich mit wenig aufwand zu machen :) danke dir
    lg,
    die ja-sagerin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)