Donnerstag, 12. April 2012

"Maria sucht..." und Carina hat's gefunden

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr Maria und ihren unglaublich leckeren Blog? Nein? Dann schaut mal vorbei, wichtig aber, ihr solltet vorher gaaaanz viel gegessen haben, sonst bekommt ihr nur Hunger auf ihre leckeren Sachen ;) 
Also, Maria ist mal wieder auf der Suche nach einem ganz bestimmten Rezept. Dieses Mal geht es bei ihrem Backwettbewerb nämlich um Schokoladenrezepte zum Thema black&white

Und da ich ja eine ganz besondere Beziehung zu Schokolade habe (haahaa), mach ich natürlich mit :)
Ich habe mich für eine Saftige Schokoladensünde mit feiner Vanillesoße entschieden. 




Für alle Schoko-Fans kommt hier das Rezept (für eine 26 cm Durchmesser Springform)

250 ml Wasser
2 EL Creme fraîche
240 g Butter
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker 
15 g Kakao
200 g Schokolade (Je nach Geschmack Zartbitter, oder Vollmich; ich hab hier 150g "Herbe Sahne" von Aldi genommen und der Rest war ein Vollmilch Osterhase)

Diese Zutaten werden zusammen in einer Schüssel über dem Wasserbad erhitzt. Dabei schmilzt die in Stückchen gebrochene Schokolade und die Butter löst sich auf. Alles sollte eine schöne homogene Masse ergeben. Das Ganz nun ein bisschen abkühlen lassen. 

Als nächstes werden 2 Eier untergerührt, ebenso wie 250g Mehl und 2 TL Backpulver. Der "Teig" ist sehr flüssig, nicht wundern. Alles in eine eingefettete Sprinform schütten und bei 170 Grad ca. 50 Minuten (Stäbchenprobe) backen. In der Zwischenzeit kann schon mal die Vanillesoße angerührt werden. Ich nehme immer eine ohne Kochen, da ich den Kuchen lauwarm am liebsten mag, finde ich, passt eine kalte Soße besser :) 


Ist der Kuchen fertig, soooofort aus der Form lösen. Das ist ganz wichtig, alles andere führt zu einer optischen Katastrophe ;)
Und dann, mindestens genauso wichtig: Genieeeeßen :)


Achja, bevor ichs vergesse: Das ist natürlich ein Kuchen ohne Kalorien ;)


Kommentare:

  1. Ich beiße gerade in meinen Mac... aaaaagh wie leggor! Schmacht ^^

    Liebeste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. HMMMMM... damit setz ich dann meine Schokodiät fort ....

    Gruß von der Elli

    ps gelöscht aufgrund zuvieler Fehler!!!

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaaaaaaa, kalorienfreien Kuchen habn wir gern! Erwähnte ich gerade das mir das Wasser im Munde zergeht?? Mmmmmmmmmmmmmh....

    AntwortenLöschen
  4. Oh man!
    Das sieht verdammt lecker aus! <3

    AntwortenLöschen
  5. Oh Man sieht der gut aus! Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße, Lotta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)