Samstag, 17. März 2012

Erinnerungen sammeln

 Erwachsene erinnern sich nicht daran, wie es war, ein Kind zu sein.
Auch wenn sie es behaupten.
Sie wissen es nicht mehr. Glaub mir. Sie haben alles vergesssen. 
Wie viel größer ihnen die Welt damals erschien.
Dass es mühsam sein konnte, auf einen Stuhl zu klettern.
Wie fühlte es sich an, immer hochzublicken?
Vergessen.
Sie wissen es nicht mehr.
Du wirst es auch vergessen.
Manchmal reden die Erwachsenen davon, wie schön es war, ein Kind zu sein.
Sie träumen sogar davon, wieder eins zu sein.
Aber wovon haben sie geträumt, als sie Kinder waren?
Weißt du es?
Ich glaube, sie träumten davon, endlich erwachsen zu sein.
 (Anfangstext aus Cornelia Funkes Herr der Diebe, Dressler Verlag)

Deshalb sammle ich Erinnerungen :) 
Ich war schon immer ein kleiner "Erinnerungs-Messi". Eintrittskarten, Tickets, Flyer, Speisekarten, U-Bahn-Pläne, Fotos und so weiter hab ich schon immer gerne gesammelt und dann in Heftchen, Alben und Büchlein geklebt. Aber nie so richtig regelmäßig und auch in gefühlte 100 verschiedene Alben.
Aber jetzt hab ich die perfekte Lösung. Gefunden hab ich sie bei der Ja-Sagerin in ihrem feinen DaWanda-Shop.

Mein persönliches Erinnerungsalbum.


Hier kann man sich auch ganz wunderbar beim Gestalten kreativ ausleben. Ich bin ja weniger der Mensch, der abends Fernseh schaut. Da ich mich auch gerne mal alleine beschäftige, ist das für mich eine schöne Abend-Bastelei. 

Besonders schön finde ich, dass auch einfach mal alltägliche Erinnerungen gesammelt werden. Heute habe ich zum Beispiel eine Seite gemacht mit einem Bild von meinem ersten Eis dieses Jahres. Am Ende eines jeden Monats gibts dann noch eine "Alles auf einen Blick"-Seite, worüber ich mich gefreut/geärgert habe, was ich gebacken/gekocht habe, was ich gekauft/genäht/gebastel/gewerkelt habe, was ich gelesen habe, welche Musik ich gehört habe,...
Sammelt ihr auch Erinnerungen?
Liebe Grüße, Carina

Kommentare:

  1. Ich find die Alben von ihr auch total toll! <3

    AntwortenLöschen
  2. deine seiten sind echt toll gestaltet! und die idee mit dem eis, find ich toll...hab leider dieses jahr noch keins gegessen ;( freu mich mehr von deinem album zu sehen :))
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mir gings genauso :D
    Hab auch immer alles gesammelt und gerammeltvolle Kisten hier stehen die so nicht mehr schön sind ... Und für dieses Jahr hab ich jetzt endlich die ultimative Lösung ;)
    Yey!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)