Dienstag, 1. November 2011

Mein erstes Mal - Marmelade kochen

Hallo ihr Lieben,
in letzter Zeit war es recht ruhig bei mir, aber ich hab ordentlich zu tun, seitdem die Uni wieder los ging. Zudem hab ich dieses Semester jeden Mittwoch Schule, das heißt also, dass dafür auch die Stunden vorbereitet werden müssen. Und Arbeiten geh ich ja auch noch. Und lesen müsste ich, ach ich weiß gar nicht, wann ich das alles machen soll. So, genug gejammert.
Da ich gerade für 4 Tage Zuhause bin konnte ich endlich mal wieder ein bisschen werkeln :)
Schon lange habe ich mir ein Rezept für eine Bratapfelmarmelade gespeichert. Hab mich aber nicht so wirklich ran getraut, weil ich noch nieee Marmelade selber gemacht habe.
Ich habs jetzt heute einfach mal gewagt, und es war gaaaanz einfach. Ich werd sogar gleich morgen nochmal Nachschub machen.


 Vielleicht könnt ihr es ein bisschen riechen, wie gut das geduftet hat :)

 Ich habs pürriert, im Originalrezept wurde die Äpfelstückchen ganz gelassen, aber ich mag Stückchen nicht so gerne in der Marmelade


Fertig :) Ich hab den Rest aus dem Topf ausgekratzt und probiert. Ist schon seeehr süß geworden, aber in der Weihnachtszeit ist ja alles ein bisschen süßer. Morgen werde ich vielleicht aber 3:1 kochen.
Ich wünsche Euch allen einen schönen (Feier-)Tag! Macht es euch gemütlich!

Kommentare:

  1. Heho =)

    Mein erstes Mal Marmelade kochen verlief ganz ähnlich^^ Mir gehts mit der Uni auch nicht anders... viel viel Arbeit und kaum mehr Zeit für was anderes^^ Schönen Feiertag noch^^

    lg Lieschen

    AntwortenLöschen
  2. ...hmmm, ja ich riech es förmlich! Jetzt noch eine dicke Scheibe Brot! Lecker!
    Einen lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. sieht auf jeden Fall schon sehr lecker aus!
    ich trau mich an solche Sachen leider nicht ran.. aber vielleicht jetzt bald mal ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Ich liebe selbstgekochte Marmelade.
    Mit Feiertag war hier oben in S-H nichts. Weder gestern, noch heute :(
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Uii, das sieht lecker aus, könntest du das Rezept posten oder mir den Link zu Originalrezept geben ?
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)