Mittwoch, 17. August 2011

Der August...

der macht mich irgendwie ganz verrückt. Jetzt, wo ich keine Uni mehr habe und sozusagen ein freier Mensch bin und uuuuunendlich viel Zeit habe, kann ich mich zu gar nix motivieren...Ich hab irgendwie zu gar nix richtig Lust, bin immer müde und würde am liebsten den ganzen Tag im Bett verbringen...Ich weiß nicht, ob es am Wetter liegt, aber auf die angekündigten heißen Tage freue ichg mich schon :) Vor allem habe ich mir vor ein paar Tagen eine To-Do-Liste gemacht, mit Dingen, die bis zum Jahresende erfüllt werden sollen. Da steht unter anderem nochmal Baden gehen, an einem See oder gerne auch im Freibad.

Aber heute habe ich endlich mal wieder was genäht :)

Einmal Feuchttüchertaschen:

 
Zwei davon wandern in den Shop, das lilafarbige mit den Pinguinen behalte ich für mich, weil ich leider ein bisschen gepfuscht habe ;) Wer hat den Fehler gefunden? Genau, der Pingu an dem rechten Band steht auf dem Kopf... ;)

Als nächstes noch Schnullertäschchen (oder für jeglichen anderen Krimskrams):


Und zu guter Letzt noch ein Dekoherzchen und einen Schlüsselanhänger, der mir persönlich gerade am Besten gefällt :)


Liebe Grüße und noch einen schönen, sonnigen Abend und ganz viele folgende sonnige Tage :)

Kommentare:

  1. Schöne Stoffe hast du da ausgewählt - schöne Ergebnisse.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. dafür das du müde bist und dich zu nix motivieren kannst - haste aber ganz schön viel genäht :o)
    super schöne sachen. feuchttüchertasche find ich auch sehr praktisch und den fehler hab ich nicht gemerkt, aber das ist ja meistens so, das man selbst viel zu kritisch ist ;-)
    ich drück die daumen das das in diesem sommer mit dem schwimmen gehen noch klappt.
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du da genäht. Solche Feuchttuchtasche muss ich auch unbedingt demnächst mal nähen.
    Manchmal hat man eben solche Phasen, wo man mal richtig durchatmen muss und zu nichts Lust hat, wenn man vorher so eine "heiße Phase" hatte. Kommst du sicherlich auch bald wieder raus. Die Idee mit der to-do-Liste ist doch schon mal eine richtig gute. Denn oft nimmt man sich so viel vor und wenn man dann Zeit dafür hat, sitzt man da, mit ´nem Brett vor´m Kopf, und weiß nicht was man machen soll oder möchte.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. schöne sachen sind bei dir entstanden, das sieht alles gar nicht nach rumhängen aus :)
    ich kann dich aber gut verstehen, mir gings die erste zeit in meinem urlaub ähnlich wie dir jetzt... der akku war leer u ich habe dem rumhäng-drang ein paar tage nachgegeben u jetzt gehts mir wieder prima. manchmal braucht man das, aber dafür sind ferien/urlaub ja auch da, ne ;)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. Ein paar schöne Sachen sind bei dir entstanden! Viel mehr ist mir heute aber noch dein neues Willkommens Bild mit dem Melonenstück aufgefallen! Voll süß!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)