Samstag, 25. Juni 2011

Eigentlich bin ich ja krank...

...aber irgendwie macht mich das im Bettliegen noch kränker. 
Vor allem mit dem Gedanken, dass ich mir ja den Stoff für das Täschchen aus meinem neuen Buch schon zurecht geschnitten habe... Von daher konnte ich erst recht nicht ruhig da liegen und warten. 
Also habe ich mich aus dem Bett gewagt und an die Maschine gesetzt. 


Ich bin mit meinem Ergebnis sehr glücklich und besser ging es mir danach auch gleich noch. 
Vorne habe ich eine Stoffblume als Applikation angebracht.


Mein Bruder hat mir neulich ein Lederarmband mit Anhängern geschenkt, aber leider ist mir das irgendwie gerissen. Deshalb habe ich einfach die Anhänger auf ein Samtband gefädelt und es schmückt jetzt meine Täschchen. 


Ich bin total verliebt in den Stoff. Das lila und das rot, einfach ein Traum :)


Euch allen ein schönes (und gesundes) Wochenende. 

Kommentare:

  1. Na, da schreib ich ja mal gelich zurück, nachdem ich schon länger blogge , finden sich nun doch ein paar Leutchen aus Regensburg - das freut mich sehr!!!!Wir planen demnächst (Herbst/Winter) einen Nähtreff hier, vielleicht hast Du ja auch LUSt...
    Wäre nett, wenn wir uns auf dem AMrkt treffen, es kommen ein paar und ich freue mich immer über neue Bekanntschaften !!!
    liebe Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  2. Du nähst ja wirklich ganz toll. Wahnsinn, bist ja sehr kreativ :-) Das Nähen liegt mir nicht so sehr, dafür perle ich in meiner Freizeit ab und an gerne Schmuck.
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz narrisch über jeden Kommentar von euch :)